Ferienpark in Falkenstein private Ferienwohnungen und Häuser
Ferienpark in Falkensteinprivate Ferienwohnungenund Häuser

Der Ferienpark in Falkenstein

Der Ferienpark in Falkenstein liegt in Sichtweite der Burg Falkenstein aus dem 11. Jahrhundert, welche auch dem Ort und dem Ferienpark seinen Namen gab. In Terassenbauweise, eingebettet in einem Hügel, liegt der Park direkt am Wald, Wanderwege für schöne Spaziergänge beginnen im oberen Teil des Ferienparks. Der autofreie Park, der dazu noch vom Kinderland Bayern mit vier Bärchen ausgezeichnet wurde, eignet sich besonders für Familien mit Kindern oder Paare mit Haustieren, Natürlich steht für jede Wohnung und jedes Haus ein eigener Parkplatz zu Verfügung.

 

 

 

Zu Fuss haben Sie den Ort Falkenstein in ca.10 min. erreicht. Ein Supermarkt ist ebenfalls zu Fuss erreichbar. Im Ort finden Sie einen Bäcker, einen Metzger, div.Ärzte sowie typisch bayerische Gastronomie und gute italienische Küche.

 

 

 Ausflugstipps Falkenstein und Umgebung

                          ( hier klicken )

Lageplan Ferienpark

Ein Spaziergang durch den Ferienpark

Beginnen wir unseren Spaziergang auf der Straße zum Parkplatz, auf dem für Ihren Wagen ein fester Stellplatz reserviert ist.

Diese führt auch durch den Ferienpark und darf bei An-/Abfahrt zum Aus-/Einladen Ihres Gepäcks mit  dem Auto/Motorrad befahren werden.

Der zum Park gehörende Parkplatz ist durchnummeriert, so dass Ihnen die Sucherei nach einem freien Parkplatz den ganzen Urlaub lang erspart bleibt.

 

Im Hintergrund Burg Falkenstein.

Wir kommen an unserem Einkaufskiosk mit angeschlossenem Bayerischen Biergarten vorbei.

In dem Einkaufskiosk finden Sie "Kleinigkeiten" die Sie vielleicht vergessen haben.

 

Nach einer Wanderung im schönen Bayerischen Wald, lassen Sie sich im Sommer in unserem schönen Biergarten nieder und genießen Sie einen leckeren Kaffee oder eine bayerische Hopfenkaltschale. Auch Eis und Limo für Ihre Kinder sind hier erhältlich.

 

 

 

Von dort aus führen zwei Hauptwege durch den Ferienpark.

 

 

 

Der untere Weg führt zu den

Häusern 53  (Haus E) Inh. Frau Puls und

52  (Haus D) Inh. Familie Nolte, diese beiden

Häuser eignen sich besonders für befreundete

oder große Familien, da sie direkt nebeneinander

liegen,

 

 

 

sowie zu dem Haus

43  (Haus H) Inh. Herr Praun, ein farbenfrohes Ferienhaus

mit Kinderzimmer im unteren Teil des Ferienparks,

 

 

 

 

und zu den Wohnungen

41OG  (FeWo A) Inh. Familie Wrbanatz, diese Wohnung ist mit

ihrer Ausstattung ganz auf Katzen und Hunde eingestellt.

 

 

Wohnung 41EG (FeWo C) Inh. Frau Puls,

auch hier sind Haustiere willkommene Gäste,

ebenso wie in der Ferienwohnung 39EG (FeWo B)

Inh. Frau Puls.

 

 

Der Weg führt bis zum unteren Ende des Ferienparks.

 

 

Der obere Weg führt Sie

 

 

am Grillplatz und

 

 

am unteren Spielplatz vorbei

 

 

 

zu den Häusern

27  (Haus G) Inh. Familie Staib, dieses im oberen Teil des Ferienparks liegende Ferienhaus, verfügt durch seine Lage am Ende der Häuserreihe über einen besonders großen Gartenanteil und ein Kinderzimmer und es geht weiter zu

 

 

                                 

 

 

 

 

Haus 22 (Haus F) Inh. Familie Gutjahr/ Brodbeck dieses ist ebenfalls ein Eckhaus, in der letzten bebauten Häuserreihe vor dem Waldspielplatz. Durch die Lage dieser Häuser ist dies an Silvester der ruhigste Platz im Ferienpark. Die Eigentümer haben das Haus 2015 von Grund auf renoviert.

Im Haus 24 (Haus I) Inh. Familie Erndl, gibt es als Besonderheit einen offenen Kamin, es ist das einzige Ferienhaus im ganzen Ferienpark mit dieser Ausstattung,  sowie

zu Haus 25 ( Haus J ) Inh. Familie Klotz/Schaeffer ( dieses Haus wird zur Zeit von den Eigentümern renoviert, voraussichtliche Vermietung ab Mai 2016 )

 

und von dort aus

 

 

 

geht es direkt zum oberen Waldspielplatz

dieser wurde, wie der gesamte Ferienpark, 2015 aufwendig saniert.

      

 

 

                                            Weiter gehts zu den Wanderwegen.

Falkensteiner Panoramaweg

 

Ein Familienrundweg einmal rund um Falkenstein.

Die Markierung ist durchgehend sehr gut. Zahlreiche Sitzbänke entlang der Strecke. Durchgehend schöne Wege und Steige.

Schöne Tour, die dem Namen alle Ehre macht.

 

Ausgangspunkt Ortsmitte Falkenstein; Markierung rotes Rechteck; Länge: 7,3 km, Dauer: ca. 2,5 Std. Falkenstein/Jungfrauenhöhe - Ölbergkapelle - Skilift - Schlosspark - Ferienpark - Parkplatz - Falkenstein Jungfrauenhöhe Sehenswürdigkeiten: Panoramablicke auf Falkenstein, Schweinsberg, Ronberg, Steinbühl und Völling, Ölbergkapelle, Schlosspark

DIESE SEITE DIENT NUR ZUR INFORMATIONS ZWECKEN ES WERDEN KEINE DATEN ERHOBEN ODER GESPEICHERT !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© die Eigentümer der Ferienwohnungen und Ferienhäuser, Badstr.1-5, 93167 Falkenstein